Mein Wunsch:

Orientieren,
ausprobieren und
kennenlernen

Ich mache Freiwilligendienst.

Leben gemeinsam gestalten

Wenn du Dich in einem der Berufsfelder orientieren und ausprobieren möchtest und neugierig bist auf erste Erfahrungen, dann sind das Freiwillige Soziale Jahr bzw. der Bundesfreiwilligendienst für dich genau richtig. Einrichtungen von Kirche und Diakonie bieten dir in ganz Hessen vielfältige Möglichkeiten. Informiere dich hier.

Erzieher*in:

Im Freiwilligendienst lernst du in Evangelischen Kindertagesstätten, in Tages- oder Wohngruppen der Kinder- und Jugendhilfe, der Behindertenhilfe oder in der Sozialpsychiatrie das Berufsfeld des/der Erzieher*in kennen.

Pfarrer*in:

Ev. Kirchengemeinden bieten Einsatzplätze im Freiwilligendienst, um den Beruf des/der Pfarrer*in mit seinen vielfältigen Aufgaben in der Gemeinde kennenzulernen.

Religionslehrer*in:

An evangelischen Schulen lernst du im Freiwilligen Sozialen Jahr oder Bundesfreiwilligendienst auch den Beruf von Religionslehrer*innen kennen. Ob Grundschule oder Gymnasium, hier kannst du den Schulalltag und Unterricht aus einer anderen Perspektive als bisher als Schüler*in mitgestalten.

Diakon*in:

Wer sich für den Beruf des/der Diakon*in interessiert, kann während eines Freiwilligen Sozialen Jahrs oder Bundesfreiwilligendiensts in Ev. Kirchengemeinden, in der Ev. Kinder- und Jugendarbeit und in Jugendhäusern dieses Arbeitsfeld kennenlernen.

Kirchenmusiker*in:

In der Posaunenchorarbeit eines Kirchenkreises wirkst du im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst mit bei Jungbläser*innen-Ausbildung und Chorleitung.

Allgemeine Fakten zu Freiwilligendiensten bei den Evangelischen Freiwilligendiensten Diakonie Hessen:

Die Evangelischen Freiwilligendienste bieten dir im Rahmen der kirchlich-diakonischen Berufsfelder vielseitige Möglichkeiten des Engagements, der Orientierung und der Erprobung im Berufsalltag. Die Einsatzfelder liegen in ganz Hessen, Teilen von Rheinland-Pfalz, Schmalkalden, aber auch im Ausland.

mehr

Im Freiwilligen Sozialen Jahr oder Bundesfreiwilligendienst begegnest Du vielen unterschiedlichen Menschen und sammelst Erfahrungen in einem neuen Umfeld. Du übernimmst Verantwortung, entwickelst Dich persönlich weiter, lernst eigene Fähigkeiten und Grenzen kennen. Du erhältst Unterstützung und Weiterbildung in den Einsatzstellen sowie in den begleitenden Seminaren. Du überbrückst sinnvoll Wartezeiten bis zu Ausbildung oder Studium (Anerkennung als Wartesemester bzw. Vorpraktikumszeiten).

Freiwilligendienste sind als praktischer Teil zum Erwerb der Fachhochschulreife anerkannt.

Das Freiwillige Soziale Jahr bzw. den Bundesfreiwilligendienst kannst Du ab 16 Jahren i.d.R. für 12 Monate in einer Einsatzstelle Deiner Wahl leisten. Start ist meist August/September eines Jahres, abweichende Termine sind möglich.

 

 

Leistungen

 

  • 390 Euro Taschen- und Verpflegungsgeld pro Monat,
  • 27 Tage Urlaub,
  • i.d.R. Fahrtkostenzuschuss zur Einsatzstelle,
  • kostenlose Verpflegung/Unterkunft und Fahrtkostenerstattung während der Seminare,
  • Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge (Kranken-, Renten-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung) sowie Unfall- und Haftpflichtversicherung,
  • Fortzahlung des Kindergeldes und der (Halb-)Waisenrente,
  • in einigen Einsatzstellen: kostenfreie Unterkunft,
  • qualifiziertes Zeugnis,
  • mindestens 25 Bildungstage,
  • pädagogische Begleitung.

 

 

 

Voraussetzungen:

 

 

 

Freiwilligendienste

 

  • Alter zwischen 16 und 26 Jahren (im BFD ohne Altersbegrenzung)
  • Interesse an der praktischen Arbeit mit Menschen
  • Bereitschaft, sich 12 Monate lang verantwortlich zu engagieren
  • Lust auf Neues, Veränderung und soziales Engagement
  • Verpflichtende Teilnahme an mindestens 25 Bildungstage

 

 

 

Die Evangelischen Freiwilligendienste sind offen für alle Menschen. Deine Teilnahme ist unabhängig von konfessioneller oder staatlicher Zugehörigkeit. Du musst keine fachlichen Vorkenntnisse oder Qualifikationen mitbringen. Vor allem Deine Motivation und Dein Interesse an der Arbeit mit Menschen sind gefragt.

 

 

 

Weitere Infos und bewerben.

Stellenbörse

 

Bist du auf der Suche nach einem interessanten, abwechslungsreichen Beruf? Schau in unserer Stellenbörse vorbei.

Social Media